23.11.2018 VC Allbau Essen - Dritte Liga West

Verfolgerduell im Rheinland.

Nach zwei Heimsiegen ist der VC Allbau Essen am Samstag im Rheinland gefordert. Im Verfolgerduell der Dritten Liga West treffen die Essener Volleyballerinnen auf die SSF Fortuna Bonn.

Die Gastgeber haben sechs ihrer neun bisherigen Spiele gewinnen können. Niederlagen musste die Mannschaft von Trainer Albert Klein gegen SV Blau-Weiß Aasee, USC Münster 2 und MTV Hildesheim hinnehmen. Den letzten gab es letzte Woche in Hildesheim. Aktuell stehen die Rheinländer, mit zwei absolvierten Spielen weniger, vier Punkte hinter dem VC Allbau Essen auf dem vierten Tabellenplatz. Mit einem Auswärtssieg können die Essener Volleyballerinnen den Abstand entscheidend vergrößern.

Dass der VC Allbau Essen sich im Vergleich zu den letzten beiden Heimspielen deutlich mehr strecken muss, bringt Trainer Marcel Werzinger und seine Mannschaft nicht aus der Ruhe: "Wir haben eine tolle Mannschaft und die Formkurve zeigt in den letzten zwei Wochen steil nach oben. Gemeinsam können am Samstag in Bonn als Sieger vom Feld gehen, dafür bedarf es einer konzentrierten und motivierten Leistung. Wir müssen den Auswärtssieg wollen!".