21.04.2019 VC Allbau Essen - Saison 2019-2020

Ronja Brüggemann auch 2019-2020 eine #pottperle.

Eigengewächs Ronja Brüggemann bleibt auch in der Saison 2019-2020 eine #pottperle. Die Diagonalspielerin ist bereits die 11. von 14 Spielerinnen für die kommende Spielzeit.

Das Eigengewächs durchlief beim VC Essen-Borbeck zunächst alle Jugendmannschaften, bevor sie 2014 ihre ersten Einsätze beim VC Allbau Essen hatte. Während der Spielzeit 2018-2019 legte die Essenerin für ein Auslandsjahr eine Volleyballpause ein. Nach ihrer Rückkehr hat sie ihren Platz beim VC Allbau Essen schnell wiedergefunden. In dieser Saison war die 21-Jährige eine feste Größe bei den Essener Volleyballerinnen. Das Eigengewächs Ronja Brüggemann hat sich sowohl auf, als auch neben dem Feld toll weiterentwickelt.

Der 14er Kader für die Saison 2019-2020 nimmt immer weiter Form an. Die Diagonalspielerin ist zu diesem frühen Zeitpunkt bereits die 11. von 14 Spielerinnen für die kommende Spielzeit. Den Kern bilden neben Ronja Brüggemann die übrigen verbleibenden Spielerinnen Natalie Wolter, Isabelle Zwingmann, Luzie Wiedeking, Lena Verheyen, Lynn Lewandowsky, Lea Adolph und Gianna Castiglione. Mittelblockerin Idil Aydeniz kommt aus der Oberliga von TUSEM Essen und ein weiterer Neuzugang steht bereits fest. Für zwei der drei freien Plätze gibt es heiße Kandidaten.